Der Bibliothekar und "Jäger"

 

Klaus-Otto Nagorsnik ist vielen bekannt durch seine Auftritte als "Jäger" in der Quizshow "Gefragt-Gejagt", die der ARD (Mo.-Fr. 18Uhr) derzeit große Einschaltquoten beschert. 

Dort ist er einer von vier "Masterminds", mit denen es die Kandidaten aufnehmen müssen. Ein, wie ich finde, sehr unterhaltsames Programm, bei dem man nicht dümmer wird, wenn man es schaut. Und das ist selten genug!

 

Der gebürtige Billerbecker Klaus-Otto Nagorsnik ist seit über 30 Jahren Bibliothekar in der, uns wohlbekannten, Stadtbibliothek Münster und hat selbst schon so einige Titel rund um das Thema "Quiz" eingesammelt. So ist er auch oft in diversen münsteraner Lokalitäten zugegen, in denen das immer beliebter werdende "Kneipenquiz" veranstaltet wird. 

 

Sein "Markenzeichen" ist seine elegante Kleidung und natürlich die Fliege, die er, zumindest im TV, immer trägt. Wer sich mit ihm messen mag, muss zunächst herausfinden wo man das am besten machen kann. Das ist ja schon knifflig! ;)

 

Wir finden: Ein töfter, sympathischer Typ, der Klaus-Otto!


Zurück zu Folge 1: Wilhelm Achtermann